ANZEIGE

Morgenpost Briefservice wächst

Die drei Brieftöchter der Dr. Haas-Gruppe (MANNHEIMER MORGEN), die Morgenpost Briefservice GmbH in Mannheim und Heidelberg sowie die FN Post (FRÄNKISCHE NACHRICHTEN) schließen seit 1. Dezember die Fläche der Postleitregionen 68/69 sowie Teile von 97 und 74.

Die Erweiterung des direkten Leistungsgebietes, das ist der Main-Tauber-Kreis und der angrenzende Neckar-Odenwald-Kreis, mit eigenen Zustellern im Verbreitungsgebiet der FRÄNKISCHEN NACHRICHTEN (FN Post) sei nun ein "weiterer konsequenter Schritt in der Zustellung mit adressierten Sendungen", so das Unternehmen. Mit einem monatlichen Briefvolumen von über 2,5 Mio. Sendungen (eigene Angaben) sei man damit Marktführer in Nordbaden - gleich nach der Deutschen Post AG.

zurück

(jd) 06.12.2006


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten